Tradition und Innovation

Seit den Anfängen setzt sich die Gfeller Gartenbau AG mit Qualität und kreativen Ideen durch. Wie alles begann?

Der Samen dazu wurde bereits vor über einem halben Jahrhundert gesät: 1959 gründete Ernst Gfeller die Gärtnerei Gfeller als Einzelfirma. Die Brüder Simon und Werner Gfeller führten den Betrieb nach erfolgreich absolvierter Gärtnermeisterprüfung weiter.

Die konsequente Entwicklung von der klassischen Gärtnerei zum innovativen Gartenbau mit Floristik findet 1983 mit der Umwandlung zur AG ihre Vollendung. Durch die Geschäftsübernahme von Florian und Yvonne Niederhauser im 2016 lebt das Familienunternehmen weiter und schafft «ärdeschöne» Lösungen für seine Kunden.