Gönnen Sie Ihren Kübelpflanzen die wohlverdienten Winterferien in Lützelflüh!


Überwinterung von Kübelpflanzen
Wohin mit dem Zitronenbaum, dem Oleander, der Palme oder dem Olivenbaum? In den letzten Jahren häufte sich diese Frage. Aus diesem Grund haben wir unseren Überwinterungsservice angepasst. Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot kurz vor:


Fachgerechte Pflege
Durch fachgerechte Pflege wie giessen, düngen und einen groben Rückschnitt, bemühen wir uns den Pflanzen die besten Voraussetzungen für eine schöne Wachstums- und Blütenperiode im folgenden Sommer zu geben. Wünschen Sie zusätzliche Pflegearbeiten wie z.B. Umtopfen, dann können Sie das mit uns vereinbaren (Kosten werden nach Aufwand verrechnet).


Transport
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin um Ihre Pflanze abzuholen und im Frühjahr wieder zu bringen. Die Kosten für das Abholen/Bringen entnehmen Sie bitte der Preisliste.


Kosten
Die Überwinterungskosten sind abhängig vom Topfdurchmesser der Pflanze. Dazu kommen bei Bedarf die Transportkosten von Ihrer Haustür zu uns und retour. Die Preise für die Überwinterung entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste.

 

Garantie
Pflanzen sind Lebewesen. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir keine eigentliche Überlebensgarantie zusichern können. Gerade im Frühherbst können Pflanzen durch die ersten Fröste geschädigt werden, was man ihnen jedoch bei der Einwinterung, wenn wir Ihre Pflanze in Pflege nehmen, noch nicht ansieht. Wir sichern Ihnen aber vorbehaltlos zu, Ihre Pflanze während der ganzen Überwinterungszeit laufend zu überwachen sowie fachgerecht zu pflegen. Stirbt eine Pflanze während der Überwinterung ab, werden keine Überwinterungskosten für diese Pflanze berechnet. Einen Anspruch auf Ersatz müssen wir ablehnen.


Anmeldung
Wollen Sie Ihre Pflanzen bei uns ’einwintern’? Dann bitten wir Sie, das Anmeldeformular auszufüllen und uns per Post oder Mail zu retournieren.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!

 

Download
Kübelpflanzen Überwinterung 17-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.1 KB